Keto-Cherry Pie

Ketogene Kirsch-Tartelettes

Sommer, frische Früchte und leckere Kirsch-Tartelettes

Auch wenn Kirschen nicht sonderlich low carb oder keto-Konform sind (13,3g Kohlenhydrate auf 100g), gehören sie im Sommer für mich in Maßen zu meiner Ernährung dazu. Ja klar, ich achte darauf, dass sie in meine Makros passen und versuche nur kleine Mengen zu essen doch ganz drauf verzichten möchte ich einfach nicht.

Ich liebe rote Früchte und Beeren und habe das Glück, das die meisten Beeren ja low carb geeignet sind, sodass ich nicht wirklich das Gefühl habe auf Obst gänzlich verzichten zu müssen.

Nachdem ich dann im Supermarkt schwach geworden war und 500g Kirschen kaufte – von den ich nur 250g in den 10 Tartelettes verarbeitet habe und die restlichen trauriger weise (vielleicht war es auch Selbstschutz – bei Obst hört meine Disziplin auf) an meine Mama verschenkte, stand ich also in der Küche und überlegte auf was für einen Kuchen oder Torte ich denn nochmal richtig Lust hätte.

Kirsch-Streuselkuchen

Wie ich nun mal bin hab ich mir was aufwendiges rausgesucht – habt ihr schon mal Kirschen entsteint ohne so ein gerät dafür zu haben? Nachdem ich aus den 250g Kirschen die blöden Kerne gefriemelt und mir natürlich meine Klamotten versaut hatte – hab ich erst mal nen Kirschentkerner gekauft!

Das Rezept ist super einfach und nach dem Kirschentkernen eigentlich ruck zuck zubereitet. Die Konsistenz von diesen leckeren Tartelettes ist der HAMMER! Der Boden bleibt ein wenig weich und hat die Konsistenz von Marzipan, die Kirschmasse ist richtig cremig durch das Xanthan Gum und die Streusel genau so wie sie sein sollen!

Rezept drucken
Cherry Tartelettes
Keto-Cherry Pie
Portionen
Stück
Zutaten
Für den Teig
Für die Füllung
Für die Glasur
Portionen
Stück
Zutaten
Für den Teig
Für die Füllung
Für die Glasur
Keto-Cherry Pie
Anleitungen
  1. Heize den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze auf.
  2. Mische die Zutaten für den Teig zusammen und fülle 3/4 von diesem in deine 10 eingefetteten Förmchen.
  3. Mische die Zutaten für die Füllung zusammen und streiche diesen über den Teig.
  4. Zerkrümle den restlichen Teig zu kleinen "Kügelchen" und lege diese auf den Kuchen (sieht dann aus wie Streuselkuchen).
  5. Backe deine Kuchen für 35 Minuten bis sie goldbraun sind.
  6. Mische für die Glasur die Zutaten zusammen und streiche diese über den noch warmen Muffins und lass sie abkühlen.
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion (Zutaten ergeben 10 Portionen) liegen bei:

254 Kalorien, 16g Fett, 16g Protein, 7,4g Kohlenhydrate

Dieses Rezept teilen

 

Please follow and like us:
RSS
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://keto-food.net/ketogene-kirsch-tartelettes/
YouTube
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

Letzte Aktualisierung am 22.06.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2 Gedanken zu „Ketogene Kirsch-Tartelettes

    • Hallo Ursula,

      nein das ist mir nicht bewusst, mir ist jedoch bewusst das 100g Xucker aus 100g Zuckeralkoholen bestehen die nicht wie normaler Haushaltzucker verstoffwechselt werden sondern vom Körper ausgeschieden werden. Aus diesem Grund kannst du die Kohlenhgydrate einfach „nicht berechnen“.

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen