Ketogene Proteinrolle mit Huhn und Spinat

Herzhafte Proteinrolle: Huhn, Spinat, Eiweiß und Schmelzkäse!

Du bist auf der suche nach einer proteinreichen Mahlzeit die aber auch genügend Fett beinhaltet um weiterhin in der Ketose zu sein?

Mit dieser ketogenen Proteinrolle kannst du einfach nichts falsch machen! Super lecker, leicht und liegt trotzt einer ordentlichen Portion Fett nicht schwer im Magen.

Was ich besonders mag an diesem Rezept ist, dass du es warm aber auch kalt essen kannst! Somit die perfekte Lösung für ein Lunch im Büro oder aber nach dem Training.

Um nicht ewig lange die Eier trennen zu müssen benutzte ich diesen Eidotter-Trenner 🙂

Ich würde die Proteinrolle am besten abends schon machen, so kann sie über Nacht kalt werden und du stehst nicht voller Hunger vor dem Kühlschrank und zählst die Minuten runter bis deine Mahlzeit endlich abgekühlt ist 😉

Viel Spaß beim Kochen!

Rezept drucken
Ketogene Proteinrolle
Portionen
Portionen
Zutaten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
Eiweiß-Boden
  1. Heize den Backofen auf 150° vor und gebe die 10 Eiweiß auf ein eingeöltes Backpapier. Schiebe nun die Masse für 10 Minuten auf einem Backblech in den Ofen bis das Eiweiß stockt.
Spinat-Boden
  1. Mische den Spinat mit den beiden Eiern und gebe beides auf ein eingeöltes Backpapier und schiebe auch diesen Boden für 10 Minuten in den Ofen.
Die Huhn-Füllung
  1. Schneide das Huhn in kleine Stücke und brate es in einer Pfanne mit dem Olivenöl an. Gib nach einigen Minuten die Sahne hinzu und lasse alles ein paar Minuten schön weich köcheln. Schmecke das Huhn mit Salz und Pfeffer ab.
Proteinrolle
  1. Nehme nun den Eiweiß-Boden und bestreiche diesen mit 3 EL Schmelzkäse. Lege nun den Spinat-Boden auf den Eiweiß-Boden (Achtung nicht die Finger verbrennen 😉 ) bestreiche auch diesen mit 3 EL Schmelzkäse und gebe dann vorsichtig das Huhn auf die beiden Böden.
  2. Rolle nun vorsichtig die Böden und das Huhn zu einer Rolle und wickle diese in Alufolie ein bevor du sie für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellst.
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion (Zutaten ergeben 4 Portionen) liegen bei:

262 Kalorien, 15,9g Fett, 24,8g Protein, 3,75g Kohlenhydrate

Dieses Rezept teilen
 
Please follow and like us:
RSS
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://keto-food.net/ketogene-proteinrolle-mit-huhn-und-spinat/
YouTube
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

Letzte Aktualisierung am 17.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3 Gedanken zu „Ketogene Proteinrolle mit Huhn und Spinat

  1. Huhu.
    habe nun endlich die Proteinrolle ausprobiert (hatte mir das ja schon seit Juni/Juli vorgenommen 😀 )
    Und natürlich habe ich auch gleich einen riesen Fehler gemacht – habe nämlich das Eiweiß aufgeschlagen, bevor es in den Ofen kam *whistle*
    Hat aber der Rolle nicht wirklich geschadet – war nur etwas schwieriger sie zusammen zu rollen. Aber sieht doch gar nicht so übel aus, oder? 😉
    http://abload.de/image.php?img=cuf0qoaveaam7siifqvg.jpg

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen