Low Carb Shakshuka

Low Carb Shakshuka

Low Carb Shakshuka

Fruchtiges ketogenes Frühstück – Low Carb Shakshuka

Ein etwas ausgefalleneres und aufwendigeres Frühstück mit reichlich Tomaten- Low Carb Shakshuka. Die perfekte Kombination aus der fruchtigen Tomaten und leckeren gebackenen Eiern lässt dieses Gericht zu etwas wirklich besonderem werden.

Falls du etwas Zeit hast und morgens nicht direkt vor Hunger stirbst, solltest du dieses Rezept für Low Carb Shakshuka definitiv mal ausprobieren 🙂

Nutz am besten eine Gussform oder Gusspfanne in der dein Low Carb Shakshuka nicht anbrennt 🙂

Rezept drucken
Shakshuka
Low Carb Shakshuka
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Portionen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Portionen
Low Carb Shakshuka
Anleitungen
  1. Tomaten einritzen und in kochendem Salzwasser blanchieren. In eiskaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen.
  2. Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Paprika fein würfeln und alles zusammen im Olivenöl anbraten. Die oben genannten Gewürze nach Belieben hinzufügen und dann nach und nach die keingeschnittenen Tomaten hinzugeben.
  3. Deine Sauce nun 30-40 Minuten gut einköcheln lassen und abwarten bis diese leicht andickt. Nun formst du vier Mulden mit einem Löffel in die Sauce und schlägst deine Eier in diese.
  4. Lasse deine Eier nun für 10-15 Minuten stocken bis die die gewünschte Konsistenz haben. Schneide die frühlingszwiebel, das Basilikum und die Petersielie in feine Stücke / Streifen und gebe diese für die letzten 2-3 Mnuten auf dein Low Carb Shakshuka geben.
Dieses Rezept teilen
Please follow and like us:
RSS
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://keto-food.net/low-carb-shakshuka/
YouTube
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

Schreibe einen Kommentar