Fragt mich was ihr wissen wollt über die ketogene Ernährung

FAQ Häufig gestellte Fragen

Häufig von meinen Lesern gestellte Fragen an mich 🙂

Immer und immer wieder kriege ich von fleißigen Lesern wie euch Fragen über gewisse Produkte, meine Erfahrungen, wem ich was empfehlen würde, warum ich ketogen Lebe und wie ich mir meine Zukunft mit dieser Art von Ernährung vorstelle Ich freu mich jedes Mal über eure Fragen und beantworte diese wirklich gerne Also wann immer ihr was wissen wollt, meldet euch via E-Mail oder schreibt mir eure Frage als Kommentar – eure Antwort werdet ihr immer auf diesem Teil der Seite finden.

Viel Spaß beim Lesen

Small Caterpillar

Fragen:

  1. Warum lebst du ketogen?

Ich lebe krankheitsbedingt ketogen, ich war mal extremer Allergiker auf Nahrungsmittel, durch die ketogene Ernährung sind meine Allergien und Unverträglichkeiten komplett zurück gegangen und mittlerweile kerngesund Ausführlich habe ich für euch meine Krankengeschichte aber in dem Bereich „Über mich“ beschrieben.

  1. Welchen Protein – Low carb Riegel kannst du mir empfehlen?

Ich liebe und lebe für Quest Bar Riegel <3 Ich habe euch mal grob Zusammengefasst warum ich genau diese Riegel einfach so sehr liebe und welche meine Lieblingsriegel sind.

  1. Zählst du auch nach einem Jahr noch Kalorien?

Ich glaube diese Frage ist extrem umstritten, viele behaupten man könne essen so viel und wann man will und nicht zunehmen. Während der ersten Monate meines ketogenen Lebens hätte ich diese Aussage blind unterschrieben. Ich nahm 18 Kilo ab ohne auch nur einmal meinen Kalorienverbrauch beachtet zu haben doch dann hing mein Gewicht einfach „fest“. Mehr dazu wie wichtig es sein kann Kalorien zu zählen und warum das angezeigte Gewicht nicht alles im Leben ist beschreibe ich euch in dem Beitrag: „Während der keto Diät Kalorien zählen?“

  1. Warum nennst du dich Small Caterpillar

Diese Frage habe ich schon öfters zu lesen bekommen 😀 Small Caterpillar bedeutet nichts anderes als kleine Raupe im englischen. Der Grund warum mir einst dieser Spitzname gegeben wurde ist eigentlich nur der das ich unheimlich gerne esse und meistens sehr sehr viel 😀 Ich wurde der kleinen Raupe Nimmersatt gleichgestellt 😉

Letzte Aktualisierung am 24.07.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

10 Gedanken zu „FAQ Häufig gestellte Fragen

  1. Hallo Elena,

    erstmal Frohe Weihnachten! Ich befasse mich jetzt schon ein wenig länger mit Keto…Für mich eine Ernährung die unerlässlich ist. Ich leide unter Lipödem (eine Stoffwechselstörung in der Fettverteilung) ich habe eine sehr schwere Form, besonders ausgelöst durch, -für mich- Falsche Ernährung. Jedenfalls habe ich mir mengen an Seiten, Foren, Berichte, Filme usw. reingezogen. Alles Gut und Schön, detailliert erklärt und beschrieben, wie, was, warum funktioniert. Das Stichwort ist in -Mengen- die totale Brainüberflutung….! Kurzum, ich will nicht lange Frasen, deine Block ist Super! Schön auf den Punkt gebracht, zeigst Du wie selbst der größte Zeitskeptiker -über keine Zeit- dafür meckern könnte. Das Wichtigste knackig- verpackt, Super und Easygoing Rezepte, die man auch als Nichtgroßverdiener sehr Gut umsetzen kann. Auch die Bilder dazu, sind keine Werbehexerei, wenn man nun nicht ganz zwei linke Hände hat, kann man das Zuhause ebenso nachbasteln. Also liebe Ketofee, vielen Dank und ein Mega Lob für deine tolle Arbeit und Erfahrungen, die Du mit uns teilst.

    „Fette“ Grüße Sabrina

  2. Hallo Elena,

    Bin mir nicht sicher, ob das Thema auf deiner Homepage schon besprochen wurde. Mich würde interessieren wie du deinen Ketolevel misst. Ich habe gesehen, dass du die Ketostix empfohlen hast – daher hatte ich mir dir auch mal zugelegt. Aber so wirklich etwas anzeigen, tuen sie leider nicht 🙁
    Ich denke mal, dass mein Körper inzwischen schon gut an LCHF angepasst ist (ernähre mich seit Ende Juni 2015 LCHF) und ich daher eine detailliertere / genauere Möglichkeit bräuchte um zu messen, ob ich in Ketose bin oder nicht.

    Also, lange Rede kurzer Sinn: Wie machst du das denn? Oder musst du dich gar nicht überprüfen?

    LG,
    Susanne

    • Hey Susanne,

      ich messe meine Werte immer über Blut 🙂 Ich kann gerne in den kommenden Tagen einen Beitrag dazu schreiben und alles ausführlich erklären 🙂

      Ein schönes Wochenende,

      Elena

    • Hallo Elena,

      Vielen Dank für die Antwort. Ich würde mich sehr über einen ausführlicheren Bericht zu dem Thema freuen.

      Wünsch dir auch noch ein schönes Wochenende. 🙂

  3. Hallo liebe Elena,

    in letzter Zeit hört man immer mehr über „Refeeds“, z.B. dass diese kohlenhydratreicheren Tage in etwa wöchentlich bis 14-tägigen Abständen den Stoffwechsel als auch die Hormonproduktion ankurbeln. Hast du dich damit schon einmal befasst, das praktiziert oder überhaupt eine Meinung dazu? Wenn ja, würde ich mich sehr über eine Antwort freuen.

    LG Sophie

    • Hallo Sophie,
      ich werde in der kommenden Woche einen Beitrag zu dem Thema verfassen, da du nicht die einzige bist die mir diesbezüglich Fragen gestellt hat.

      Liebe Grüße,

      Elena

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen