Während der keto Diät Kalorien zählen?

Wie viele Kalorien sollte ich während der ketogenen Ernährung zu mir nehmen?

Über diese Frage wird sich leider immer und immer wieder gestritten, aus diesem Grund werde ich euch einfach meine Erfahrung sowie meine Meinung zu diesem Thema hier erläutern. (Ich möchte von vornherein klar stellen, ich bin keine Ärztin, habe nicht Medizin oder Gesundheitswesen studiert und berichte nur über meine persönliche Meinung)

Als ich vor etwas mehr als einem Jahr anfing mich ketogen zu ernähren habe ich gar nicht auf meine Kalorienzufuhr geachtet, ich muss auch sagen, dass es zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich wichtig war. Auf der Waage konnte ich mein Höchstgewicht ablesen und das obwohl ich nicht wirklich ungesund lebte (alle Infos zu meiner Geschichte gibt es in der Kategorie Über mich zum lesen), ich wusste das ich durch die Mengen an Fett die ich zu mir nehmen sollte weit über die Kalorienmenge kommen würde als die Menge die ich zu dem derzeitigen Zeitpunkt zu mir nahm. Ich war zu dieser Zeit aber auch so „verzweifelt“ das mir 2-3 Kilo mehr nichts mehr ausgemacht hätten (Das eingefügte Bild zeigt mich mit über 80 Kilo zu meinem Start der ketogenen Ernährung) und so aß ich wann immer ich Hunger hatte meine gesunde und keto freundliche Portion Fett. Während der ersten Tage bemerkte ich schnell, dass mein Hungergefühl täglich weniger wurde und nach ungefähr einer Woche hatte ich fast gar keinen Hunger mehr. Ich zog Google zu Rate und fand heraus, dass dies wohl häufig der Fall sei und dies ein Indiz dafür sein könnte, dass mein Körper sich in der Ketose befand.

Weiterlesen …Während der keto Diät Kalorien zählen?

Ketostixs

Keto-Stix

Ketostixs, bin ich wirklich in der Ketose?

Woran erkenne ich ob ich wirklich in der Ketose bin? Wie viele Tage dauert es bis mein Körper den Punkt der Ketose erreicht?
Diese Frage ist nicht für jeden gleich zu beantworten. Wie lange dein Körper braucht um in die Ketose zu kommen ist abhängig davon, wie viele Kohlenhydrate du in den vergangenen Tagen zu dir genommen hast. Bei mir ging es damals relativ schnell da ich mich schon vor der ketogenen Diät sehr low carb ernährte.

Avocado – 10 Fakten zum Superfood

Keto-Avocado

10 Fakten zu Avocados

Hey meine Lieben, in diesem Beitrag erfahrt ihr warum ihr mehr Avocados essen solltet und warum sie besonders gut geeignet sind während einer ketogenen Diät. Wie ihr sicher gesehen habt sind sie ein großer Bestandteil meiner keto-freundlichen Rezepte sowie meiner ketogenen Diätplänen.

Avocados werden nicht umsonst oft als Superfood bezeichnet, ja klar haben sie Fett ab Fett kann auch gesund sein wie ihr mittlerweile wissen solltet 😉

Weiterlesen …Avocado – 10 Fakten zum Superfood

Keto-Fakten

Ketogenic Food

Was genau ist die ketogene Diät?

Die ketogene Diät (auch keto Diät genannt) ist eine kohlenhydratarme Diät, jedoch ist nicht jede Kohlenhydrat reduzierte Diät auch eine ketogene Diät. Die Menge an Kohlenhydraten entscheidet darüber ob jemand in einer sogenannten Ketose ist oder nicht, doch dazu gleich mehr.

Die ketogene Diät ist bekannt dafür, dass man eine geringe Menge an Kohlenhydraten, sehr viel Fett und eine moderate Menge an Protein verzehren muss. Während dieser Diät ist man auf eine geringe Menge von Kohlenhydraten limitiert, die anhand von verschiedenen Werten individuell errechnet werden muss.

Normalerweise verbraucht der Körper die vom Menschen verzehrten Kohlenhydrate und wandelt diese in Glukose und Fette um. Diese Glukose, sowohl als auch das Fett werden vom Körper bis in das Gehirn transportiert und dort als Energiequelle genutzt. Während der ketogenen Diät hingegen, versucht der Körper jedoch schneller Fett zu verbrennen da er sich in einem Hungerzustand befindet, dies geschieht durch die geringe Zufuhr von Kohlenhydraten.

Durch das Defizit der Kohlenhydrate ist der Körper nicht mehr in der Lage genügend Glukose und Fett herzustellen und das Gehirn mit ausreichend Energie zu versorgen. Aus diesem Grund wandelt die Leber, um den Blutzuckerspiegel zu halten, die Fette in sogenannte Ketonkörper ab, die dann die Rolle der Glukose einnehmen und als Energiequelle genutzt werden. Dieser Zustand wird Ketose oder Ketoadaption genannt.

Normalerweise ist dies der Zeitpunkt an dem Menschen fragen ob dieser Zustand denn keine negativen Eigenschaften oder Nebenwirkungen mit sich zieht.

Weiterlesen …Keto-Fakten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen